Kimi

Podenco Mix
auf Pflegestelle in Brake

Geb.: 01.2015
Größe: ca. 47 cm

Über KIMI

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Brake

Geboren: 01.2015
Größe/Gewicht: ca. 47 cm / ca. 14 kg
Hündin, Mischling, geimpft, gechipt, kastriert
Auslagenerstattung: 390 Euro

Kontakt: info@carlosundco.de oder 0160 93278421

Kimi lebt seit einigen Wochen auf einer Pflegestelle, nachdem er nicht mehr bei seiner Familie bleiben durfte. Er teilt sein Zuhause auf Zeit mit fünf weiteren Hunden und kommt mit allen prima aus.

Kimi begegnet vertrauten Menschen zutraulich, anhänglich und verschmust, gegenüber unbekannten Personen hält er dezent Abstand. Wenden neue Menschen sich ihm aktiv zu, nähert er sich freundlich aber vorsichtig und bietet seine Freundschaft an.

Im Haus verhält Kimi sich ruhig. Er darf zurzeit nach Aufforderung auf das Sofa, grundsätzlich schläft er aber im Hundekorb und ist mit diesem Platz sehr zufrieden. Kimi teilt Körbchen und Spielzeug anstandslos mit seinen vierbeinigen Mitbewohnern. Er ist nicht futterneidisch und kann akzeptieren und aushalten, dass ein anderer Hund noch frisst, obwohl Kimis Napf schon lehr ist. Zudem ist Kimi natürlich stubenrein und kann eine angemessene Weile alleine zuhause bleiben.

Kimi ist daran gewöhnt im Auto mitzufahren und hockt brav im Kofferraum oder auf dem Rücksitz. Er quengelt auch auf weiten Fahrten nicht, hampelt nicht herum und wartet auch lieb, wenn noch ein kurzer Stopp beim Supermarkt eingelegt wird.

Kimi geht gerne auf den Wochenmarkt, kann mit ins Einkaufszentrum, ins Lokal, ist ein versierter Heimwerker und mag Baumarktbesuche und natürlich ist er auch gern beim Leckerliekauf im Zooladen behilflich. Kimi beherrscht die Grundkommandos "Sitz", "Platz" und natürlich "Bleib!" schon sicher und kann auch unter Ablenkung abgelegt werden.

Unterwegs ist Kimi ein angenehmer, sportlicher Begleiter. Er mag ins Wasser gehen und turnt fröhlich durch Wald und Feld. Er ist überwiegend abgeleint unterwegs, der Rückruf gelingt zuverlässig auch unter Ablenkung. Hierzu sei gesagt, dass Kimi gegenwärtig aktiv trainiert, sowohl den Rückruf, als auch das Benehmen in der Öffentlichkeit. Das Erreichte sollte im neuen Zuhause nach Eingewöhnung noch gefestigt und wiederholt werden.

Kimi ist verträglich mit anderen Hunden, zeigt aber bei Erstkontakten gelegentlich kleine Unsicherheiten. Hier benötigt er einen Menschen, der ihn durch die Situation coachst und ihm angemessene Annäherung ermöglicht. Kimi ist hochsensibel und lässt sich ganz leicht führen. Er ist dankbar, wenn er "die komplizierte Sache" abgeben kann und freut sich, wenn er es dann zusammen mit dem Menschen geschafft hat einen neuen Kumpel von sich zu überzeugen. Mit bekannten Gassikontakten findet Kimi gut ins Spiel. Katzen mag Kimi nicht.

Typbedingt hat Kimi Jagdtrieb und der macht ihm den Gehorsam manchmal etwas schwer. Er ist aber Willens es seinem Menschen recht zu machen und lässt sich mit Bindung, Bestätigung, Konsequenz und Lob problemlos handeln.

Kimi wünscht sich ein tolles Zuhause bei Menschen, die schon ein bisschen Hundehaltererfahrung und Freude an einer verspielten, feuerroten, vierbeinigen Alltagsbegleitrakete haben. Kimis Eifer und die tolle Auffassungsgabe könnten sich auch in einer Hundeschule beim "Turnen" oder "Benimmprofitraining" gut machen und ein gemeinsames Hobby wäre total nach Kimis roter Nase. Kimi wäre am liebsten ein Zweithund bei einem netten Kumpel und möchte gerne einen Garten haben. Er hält sich bevorzugt draußen auf und schläft auch auf der Terrasse, wann immer und solange man ihn lässt. Aktuell wird er erst ins Haus beordert, wenn die Menschen wirklich mal ins Bett müssen. Kimi wird nicht in einen Haushalt vermittelt, in dem dauerhaft kleine Kinder leben.  Er ist gegenüber kleinen Menschen freundlich, eignet sich auf Grund seiner Sensibilität aber nicht als Spielgefährte und Kindertüdelhund.

Kimi wird über den TSV Carlos & Co. e.V. nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in liebevolle, kompetente Hände vermittelt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir anonyme Anfragen nicht beantworten können. Bitte hinterlassen Sie Ihren Namen und Ihre Festnetztelefonnummer.

 

Zurück