Unsere Website setzt nur technisch notwendige Cookies ein; zur Analyse von Besuchern werden diese nicht eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Da wir zeitweise Vidoes einbinden, die auf YouTube gehostet sind, werden ggf. Cookies gesetzt, auf die wir keinen Einfluss haben. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Jacinto

Podenco Mix

Geb.: ca. 05.2012
Größe: ca. 47 cm

Über JACINTO

Aufenthaltsort: Tierheim Protectora de Villena in der Nähe von
Alicante/Spanien
www.protectoravillena.com

Geboren: 05.2012
Größe/Gewicht: ca. 47 cm / ca. 13 kg
Rüde, Podenco, geimpft, gechipt, kastriert
Auslagenerstattung: 390 Euro inkl. Transport nach Deutschland
und Sicherheitsgeschirr.

Kontakt: info@carlosundco.de oder 0160 9327842

Der kleine Jacinto wurde kürzlich mit einer Lebendfalle gesichert, nachdem besorgte Anwohner den Tierschützern eine "zugezogene" Podencofamilie auf einem Feld meldeten. Im Käfig fanden sich nach einigen Versuchen gleich alle drei Familienmitglieder, zwei große, weiße Hündinnen und natürlich Jacinto. Im Tierheim angekommen wurde alle drei untersucht, von lästigem Krabbelgeviech befreit und letztlich in die Wäsche gesteckt und gefüttert. Jacinto war ganz perplex ob der vielen Aufmerksamkeit und all der kosmetischen Anliegen, die diese neuen Menschen hatten, das war ihm offenbar noch nie passiert! Der zierliche Kerli hat alles brav über sich ergehen lassen und hat sich tüchtig gefreut, als er zusammen mit seinen beiden vertrauten Begleiterinnen in den Zwinger zu den vollen Näpfen durfte.

Jacinto scheint es bisher nicht nur schlecht gehabt zu haben, auch wenn es natürlich nicht nett von seinem Besitzer ist gleich drei ältere Hunde auf die Straße zu setzen. Jacinto ist von ruhigem Temperament und noch immer etwas überrascht, wenn die Menschen sich ihm zuwenden um ihn zu streicheln oder ihn auszuführen. Er ist nicht scheu, aber so richtig glauben, dass man lieb zu ihm spricht und ihn einfach nur so anfassen möchte kann er noch nicht so recht. Jacinto ist wie Gondola und Jacinta sanft und zutraulich, genießt Nähe und muss noch etwas auftauen uns freier werden. Noch wirkt er etwas gedeckelt und ungeübt im "blödelpödeln".

Jacinto geht schon recht ordentlich an der Leine und begegnet anderen Hunden und auch Katzen freundlich und arglos.

Wir wünschen uns für den bescheidenen, unverwöhnten, lieben, dezenten Jacinto ein tolles Zuhause, in dem er endlich Komfort und Fröhlichkeit kennenlernen darf. Jacinto würde gerne seine Freundin Jacinta mit ins neue Zuhause bringen, ooooder aber bei einem anderen, netten, eher ruhigen Hund einziehen, damit er abgucken kann, wie man so ein richtiges Familienleben als Hund mitmachen kann. In Jacintos Zuhause darf gerne auch schon eine Katze leben.

Jacinto reist geimpft, gechipt und kastriert nach aktuellen Tracesbestimmungen ins neue Zuhause. Er hat zudem ein Blutbild inkl. der Leber- und Nierenwerte und dem Test auf Mittelmeerkrankheiten im Gepäck. Jacinto ist auch Besitzer eines eigenen Sicherheitsgeschirrs, das seinen Adoptanten bei Adoption zugeht.

Jacinto wird über den Tierschutzverein Carlos & Co. e.V., nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine den Auslagen entsprechende Schutzgebühr in liebevolle Hände vermittelt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir anonyme Anfragen nicht bearbeiten können und hinterlassen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer.

Zurück