Quique

Mischling

Geb.: ca. 01.2016
Größe: ca. 33 cm

Über Quique

 Aufenthaltsort: Tierheim Protectora de Villena in der Nähe von Alicante/Spanien
www.protectoravillena.com
Geboren: ca.01.2016
Größe: ca. 33cm
Rüde, kastriert, geimpft, gechipt
Auslagenerstattung: 350 Euro inkl. Transport nach D und Sicherheitsgeschirr

 
Der kleine Qiuque hat zusammen mit seiner Freundin Queta zuletzt in der ländlichen Umgebung von Villena gelebt. Nachdem die ehemaligen Besitzer verzogen waren, haben sich die Nachbarn um die "freigelassenen" Hunde gekümmert, ihnen Futter und Wasser bereitgestellt und einen Schlafplatz zur Verfügung gestellt. In voller Verantwortung übernehmen wollte oder konnte diese Familie das Pärchen nicht und als Quique von einem Mastin aus der Nachbarschaft schwer verletzt wurde, war es aus mit friedlichen Übergangslösung und der großen Freiheit für die beiden kleinen Hündchen. Damit Quique nicht verblutet riefen die Leute die Tierschützer an, damit sie Quique abholen und versorgen, Queta blieb zunächst zurück und konnte im Nachgang gesichert werden.
Quique war beim Auffinden an der Straße ernsthaft verletzt, konnte aber dank schnellem Eingreifen gerettet und mit Geduld und Einsatz aufgepäppelt werden. Er zeigte sich zunächst ängstlich gegenüber Menschen und vorallem gegenüber großen Hunden, hat sich inzwischen aber beruhigen können und legt seine Ängste Schritt für Schritt ab.
Große Fortschritte macht Quique, seitdem seine Queta auch im Tierheim ist und er wieder mit ihr zusammen wohnen darf. Quique ist inzwischen fröhlich und hat mit den ihm bekannten Menschen Freundschaft geschlossen, gegenüber Fremden ist seine Skepsis kaum noch zu spüren.
 
Quique lebt zusammen mit Queta im Zwinger und freut sich auch über die Gesellschaft der anderen kleinen Hunde. Er spielt und hüpft, zeigt sich verträglich und arglos. Quique teilt anstandslos Näpfchen, Liegeplätze und Aufmerksamkeit der Zweibeiner und vermeidet Streit und Zankerei.
 
Beim Spaziergang ist er inzwischen deutlich lebhafter und entspannter als noch auf seinen ersten Videos und nimmt interessiert an den kleinen Ausflügen teil. Er ist anschließend noch müde und muß noch etwas an Kondition gewinnen, insgesamt macht Quiques Entwicklung uns aber große Hoffnung und Freude.
 
Wir wünschen uns für den kleinen Knirps mit den einschneidenden Erlebnissen in der Vita ein tolles, liebevolles Zuhause bei empathischen Menschen. Quique soll nun ein sicheres, strukturiertes Zuhause bekommen, in dem er ankommen und aufblühen kann. Aus Rücksicht auf seine Erlebnisse möchten wir Quique in einen eher ruhigen Haushalt vermitteln, in dem kein großer Hund leben sollte. Er würde auch gerne seine kleine Freundin Queta mitbringen, dass ist aber natürlich keine Bedingung, bzw muß diese Entschiedung wohl überlegt sein. Ein anderer kleiner Freund wäre ihm selbstvertsändlich auch recht.
(Wenn Quique eine Familie findet, darf Queta auf eine spanische Pflegestelle ziehen, um sich besser entwickeln zu können, sie bleibt nicht alleine im Zwinger zurück.)
 
Quique, endlich in Sicherheit: https://youtu.be/aRG_xrRhlhY
Quique und seine Queta https://youtu.be/KxZFNfORyQA / https://youtu.be/A39vfjaFueQ

 
Quique reist mit einem aktuellen Blutbild inkl. der Leber- und Nierenwerte nach aktuellen Tracesbestimmungen nach Deutschland. Er hat zu dem den Test auf Mittelmeerkrankheiten, ein Sicherheitsgeschirr und seinen Impfpass im Gepäck.
 
Quique wird über den Tierschutzverein Carlos & Co. e.V. nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Auslagenerstattung vermittelt.
Möchten Sie Quique kennen lernen? Dann schicken Sie uns einfach eine Mail mit Ihren Kontaktdaten und super wäre es auch wenn Sie schon ein wenig von dem preisgeben, was Quique bei Ihnen erwartet.
 

Zurück