Unsere Website setzt nur technisch notwendige Cookies ein; zur Analyse von Besuchern werden diese nicht eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Da wir zeitweise Vidoes einbinden, die auf YouTube gehostet sind, werden ggf. Cookies gesetzt, auf die wir keinen Einfluss haben. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Viernes

Podenca (Mix?)
Hündin

Geb.: 03.2020
Größe: ca. 70 cm

Über VIERNES

Aufenthaltsort: Tierheim Protectora de Villena in der Nähe von
Alicante/Spanien
www.protectoravillena.com

Geboren: 03.2020
Größe/Gewicht: ca. 70 cm / ca. 22 kg
Hündin, Podenca, kastriert, geimpft, gechipt
Auslagenerstattung: 390 Euro Inkl. Transport nach Deutschland
und Sicherheitsgeschirr.

Kontakt: info@carlosundco.de oder 0160 93278421

Viernes kam vor einer Weile recht ängstlich und im Tierheim an. Ihr abgerockter Gesamtzustand lässt auf eine nur unzureichende Versorgung und nicht sonderlich liebevollen Umgang schließen. Die junge, bildschöne Viernes hat sich im Tierheim prima erholt und ist nun bereit einen neuen Anlauf zu nehmen ein Zuhause zu finden. Diesmal aber bitte ein ziviles als Sofapodi, nicht wieder bei einem Jäger!

Viernes ist noch zurückhaltend, aber nicht ängstlich. Bei aller Zurückhaltung strahlt sie auch eine gewisse Erhabenheit aus. Viernes hat einfach gerne die Wahl und wünscht nicht übermäßig gegängelt zu werden. Kann sie aussuchen, kommt sie den Menschen in der Regel freundlich entgegen und macht, was man sowieso von ihr wollte. Viernes ist sehr groß und hat ein Gesicht wie eine Puppe, was den majestätischen Eindruck noch unterstreicht.

Viernes wohnt derzeit ganz unköniglich in einem Zwinger mit anderen Podencos und Galgos und hat sich mit dieser Unterbringung offenbar so sehr verbessert, dass sie gesunden und mutiger werden konnte. Was sie zuvor erlebt hat, ist nicht bekannt, schön kann es aber kaum gewesen sein. Viernes ist freundlich zu ihren vierbeinigen Mitbewohnern und mag gerne spielen. Sie ist sehr sportlich und beweglich und bei Rennspielen ist sie nicht selten die strahlende Siegerin.
Viernes teilt Näpfe und Liegeplätze, ohne zu meutern und geht Konflikten aus dem Weg.

Viernes Verhältnis zum Menschen ist inzwischen schon recht stabil. Bekannte Zweibeiner schätzt sie und mag sich auch gerne streicheln lassen, fremde Menschen muß sie erst einschätzen können und in Ruhe begucken dürfen. Viernes geht gerne spazieren, hat aber eine ganz eigene Form entwickelt, die es für sie komfortabel macht. Zumeist geht sie dicht hinter den Menschen, das hat die Vorteile, dass ihr nichts passieren kann und auf keinen Fall diese Leine an ihrem Halsband zuppelt. Zuppeln hasst Viernes leidenschaftlich, ist sie doch in permanenter Sorge um ihre Halswirbel und überhaupt ihre Unversehrtheit.

Wir wünschen uns für die traumhaft schöne, dezente, majestätische Viernes ein Zuhause bei empathischen Menschen mit Hundehaltererfahrung und Geduld. Viernes kann ein Zweithund werden, auf Grund ihrer Sensibilität sollten Kinder das Grundschulalter bereits überschritten haben und hinreichend verständig sein.

Viernes reist geimpft, gechipt und kastriert nach aktuellen Tracesbestimmungen ins neue Zuhause. Sie hat auch ein Blutbild mit Leber- und Nierenwerten nebst der Ergebnisse des Tests auf MMK im Gepäck. Viernes ist auch Besitzerin eines eigenen Sicherheitsgeschirrs, das ihren Adoptanten bei Adoption zugeht.

Viernes wird über den Tierschutzverein Carlos & Co. e.V., nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in liebevolle Hände vermittelt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir anonyme Anfragen nicht bearbeiten können und hinterlassen Sie Ihren Namen, Ihren Wohnort und Ihre Telefonnummer.

Zurück