Unsere Website setzt nur technisch notwendige Cookies ein; zur Analyse von Besuchern werden diese nicht eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Da wir zeitweise Vidoes einbinden, die auf YouTube gehostet sind, werden ggf. Cookies gesetzt, auf die wir keinen Einfluss haben. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Tuna

Podenca (Mix?)
Hündin

Geb.: 01.2017
Größe: ca. 50 cm

Über TUNA

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Spanien

Geboren: 01.2017
Größe/Gewicht: ca. 50 cm / ca. 11 kg
Hündin, Podenca, kastriert, geimpft, gechipt
Auslagenerstattung: 390 Euro Inkl. Transport nach Deutschland
und Sicherheitsgeschirr.

Kontakt: info@carlosundco.de oder 0160 93278421

Tuna wohnt seit kurzem auf einer Pflegestelle in Spanien und macht sich als Haus- und Familienhund ganz hervorragend. Die filigrane, bildschöne, fröhliche Tuna ist ganz begeistert von ihrer neuen Unterkunft und dankt ihren Gastgebern mit großer Anhänglichkeit und einer granaten Auffassungsgabe. Tuna hat sofort kapiert, dass im Haus keines Falls gepullert werden darf und das Inventar von den Hunden nicht als Klettergerüst zu missbrauchen ist. Tuna scheint ein Benimm-Naturtalent zu sein, wartet artig ab, bis ihr Napf vor sie gestellt wird, macht nichts kaputt und krawallt nicht am Zaun.

Tuna freut sich sehr, wenn ihre Gasteltern zum Aufbruch blasen und die Leinen holen, sie mag Gassi gehen und dackelt motiviert und ausdauernd mit den anderen Hunden los. Tuna lebt aktuell eher ländlich, so dass es nur wenig Verkehr gibt. Kommt mal ein zwei- drei- oder vierrädriges Gefährt vorbei, reagiert Tuna gelassen.

Tuna verträgt sich super mit anderen Hunden, ist freundlich, sozial, mag spielen und toben. Sie geht ihren Mitbewohnern nicht auf die Nerven und kann gut damit leben, dass Spielzeug, Aufmerksamkeit und Leckereien geteilt werden müssen.

Tuna zeigt sich gegenüber kleinen Kindern reserviert bis ängstlich.

Wir wünschen uns für die bezaubernde, zarte, sanfte Tuna ein tolles Zuhause bei Pommestütenohrenfans mit Turnschuhen und Gummistiefeln. Tuna möchte gerne weiterhin in einem Haus wohnen, vielleicht sogar auf dem Sofa schlafen und ganz viel gestreichelt werden. Ein bereits vorhandener, ebenfalls freundlicher Hund ist ihr sicherlich willkommen, aber keine Bedingung. Tuna wird nicht in einen Haushalt vermittelt, in dem dauerhaft kleine Kinder leben.

Tuna reist geimpft, gechipt und kastriert nach aktuellen Tracesbestimmungen ins neue Zuhause. Sie hat auch ein Blutbild mit Leber- und Nierenwerten nebst der Ergebnisse des Tests auf MMK im Gepäck. Tuna ist auch Besitzerin eines eigenen Sicherheitsgeschirrs, das ihren Adoptanten bei Adoption zugeht.

Tuna wird über den Tierschutzverein Carlos & Co. e.V., nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in liebevolle Hände vermittelt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir anonyme Anfragen nicht bearbeiten können und hinterlassen Sie Ihren Namen, Ihren Wohnort und Ihre Telefonnummer.

Zurück