Unsere Website setzt nur technisch notwendige Cookies ein; zur Analyse von Besuchern werden diese nicht eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Da wir zeitweise Vidoes einbinden, die auf YouTube gehostet sind, werden ggf. Cookies gesetzt, auf die wir keinen Einfluss haben. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Tela

Mischling

***RESERVIERT***

Geb.: ca. 06.2017
Größe: ca. 30 cm

Über TELA

Aufenthaltsort: Tierheim Protectora de Villena in der Nähe von
Alicante/Spanien
www.protectoravillena.com

Geboren: 06.2017
Größe/Gewicht: ca. 30 cm / ca. 4,5 kg
Hündin, Mischling, geimpft, gechipt, kastriert
Auslagenerstattung: 390 Euro inkl. Transport nach Deutschland
und Sicherheitsgeschirr

Kontakt: info@carlosundco.de oder 0160 93278421

Das ist Tela und Tela braucht ganz dringend ein verständnisvolles
Zuhause!

Tela hat in einem Abbruchhaus gelebt und wurde von einem alkoholkranken Herrn mehr schlecht als recht versorgt. Die Minidame teilte ihr Schicksal mit zwei weiteren Hunden, bis Anwohner sich an den Hunden und ihrem Versorger störten und die Polizei aufforderten das Treiben zu unterbinden. Die Tierschützer wurden informierten und machten sich vor Ort ein Bild von der Situation. Die Situation und der Zustand der Tiere war tatsächlich nur schwer auszuhalten und so wurden die drei verstörten Kurzbeiner direkt eingefangen und mit in die Protectora genommen. Tela ist etwas selbstbewusster als ihre Kumpel, dennoch merkt man ihr die schlechte Haltung und die fehlenden Reize in der Vergangenheit noch an.

Tela ist gegenüber bekannten Personen in vertrauter Umgebung zuckersüß, kuschelig und aufmerksam, mag sich streicheln lassen und wird manchmal sogar schon etwas albern. Neues, Trubel und Gewusel verunsichern Tela noch sehr. Tela benötigt dann Unterstützung und muss sehr eng durch die Situation begleitet werden.

Gegenüber anderen Hunden ist Tela freundlich und schätzt auch das direkte, enge Zusammenleben. Sie orientiert sich an souveränen Hunden und guckt sich ab, wie ihr "neues Leben" funktioniert. Tela mag mit bekannten Hunden gerne spielen und rennen.

Wir wünschen uns für die kleine Tela ein ruhiges, liebevolles zuhause.
Telas neue Halter sollten schon etwas Erfahrung im Umgang mit Hunden haben, ihren Hund "lesen" können und ausreichend Geduld mitbringen, damit Tela sich in ihrem Tempo weiter entwickeln kann. Es gilt das richtige Maß an Anforderung zu finden, ohne das Tela in Stress gerät. Tela wäre auch gerne ein Zweithund, bei einem passenden, sicheren Artgenossen. Kinder sollen nicht dauerhaft in Telas neuem Zuhause leben.

Tela reist geimpft, gechipt und kastriert nach aktuellen Tracesbestimmungen ins neue Zuhause. Sie hat zu dem ein Blutbild inkl. der Leber- und Nierenwerte und dem Test auf Mittelmeerkrankheiten im Gepäck. Tela ist auch Besitzerin eines eigenen Sicherheitsgeschirrs, das ihren Adoptanten bei Adoption zugeht.

Tela wird über den Tierschutzverein Carlos & Co. e. V., nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine den Auslagen entsprechende Schutzgebühr in liebevolle Hände vermittelt.

 

Zurück