Unsere Website setzt nur technisch notwendige Cookies ein; zur Analyse von Besuchern werden diese nicht eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Da wir zeitweise Vidoes einbinden, die auf YouTube gehostet sind, werden ggf. Cookies gesetzt, auf die wir keinen Einfluss haben. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Rufa

Mischling

Geb: 12.2014
Größe: ca. 48 cm

Über RUFA

Aufenthaltsort: Tierheim Protectora de Villena in der Nähe von
Alicante/Spanien
www.protectoravillena.com

Geboren: 12.2014
Größe/Gewicht: ca. 48 cm / ca. 18 kg
Hündin, Mischling, geimpft, gechipt, kastriert, MMK in Arbeit
Auslagenerstattung: 390 Euro inkl. Transport nach Deutschland
und Sicherheitsgeschirr

Kontakt: info@carlosundco.de oder 0160 93278421

Rufa wurde kürzlich aus einem anderen Tierheim von den Tierschützern in Villena übernommen, in der Hoffnung, dass ihre Chancen auf Vermittlung durch den Wechsel gesteigert werden können. Rufa ist eine entzückende, artige, sanfte Hundedame mit guten Manieren und großem Interesse am Tun der Menschen. Sie ist zugänglich, interessiert sich für alles und jeden, assistiert beim reinigen der Zwinger und freut sich über jedes liebe Wort und kleinste Streicheleinheiten. Rufa ist clever und beobachtet sehr genau. Sie erkennt Muster und wiederholt Verhalten, für dass sie gelobt wurde.

Rufa hat möglicherweise schon einmal ein Zuhause gehabt, bevor sie zum Tierschutzfall wurde. Halsband anziehen, Geschirrchen zurechtfriemeln, Leine anklipsern, Struppifell bürsten und kleine kosmetische Korrekturen lässt sich gefallen und versteht natürlich voll und ganz, dass das alles absolut notwendig ist.

Rufa teilt ihren Zwinger mit anderen eher kleinen Hunden und hat sich in der nur mäßig komfortablen Situation ganz gut eingerichtet. Sie teilt Futter und Liegeplätze, mag spielen und ist hocherfreut, wenn sie mit ihren Mitbewohnern mal in den Auslauf darf. Rufa ist auch bei den Gassigängern eine beliebte Begleiterin und erfreut ihre Wochenendmenschen mit lustigem Gehüpfe, offensichtlicher Begeisterung und unverhohlener Freude.

Bei Rufa wurden per Zufallsbefund ein geringer Ehrlichosetiter im Blutbild festgestellt. Rufa ist nicht erkrankt und auch symptomfrei, dennoch wurde sie vorsichtshalber prophylaktisch medikamentös therapiert.

Wir wünschen uns für die zuckersüße Struppidame ein tolles Zuhause bei einer lieben Familie, die künftig gut auf Rufa aufpasst. Rufa möchte gerne tolle Spaziergänge machen und nie mehr vergessen werden. Rufa eignet sich aufgrund ihrer Ausgeglichenheit und Freundlichkeit auch für engagierte Hundehaltereinsteiger, dann sollte allerdings unbedingt der Besuch einer Hundeschule eingeplant werden, um gemeinsam den Hundeknigge zu studieren. Rufa kann zu einem bereits vorhandenen Hund vermittelt werden, ob sie auch Kätzchen mag, kann orientierend getestet werden.

Rufa reist geimpft, gechipt und kastriert nach aktuellen Tracesbestimmungen ins neue Zuhause. Sie hat zudem ein Blutbild inkl. der Leber- und Nierenwerte und dem Test auf Mittelmeerkrankheiten im Gepäck. Rufa ist auch Besitzerin eines eigenen Sicherheitsgeschirrs, das ihren Adoptanten bei Adoption zugeht.

Rufa wird über den Tierschutzverein Carlos & Co. e.V., nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine den Auslagen entsprechende Schutzgebühr in liebevolle Hände vermittelt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir anonyme Anfragen nicht beantworten können und hinterlassen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer!

 

Zurück