Unsere Website setzt nur technisch notwendige Cookies ein; zur Analyse von Besuchern werden diese nicht eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Da wir zeitweise Vidoes einbinden, die auf YouTube gehostet sind, werden ggf. Cookies gesetzt, auf die wir keinen Einfluss haben. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Rosalie

Podenca Mix

*** RESERVIERT ***

Geb.: 10.2019
Größe: ca. 70 cm

Über ROSALIE

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Bad Bentheim

Geb.: 10.2019
Größe/Gewicht: ca. 60 cm / ca. 17 kg
Hündin, Podenca, geimpft, gechipt, kastriert, MMK negativ
Auslagenerstattung: 390 Euro

Kontakt: info@carlosundco.de oder 0160 9327842

Rosalie wohnt seit kurzem auf ihrer Pflegestelle und lebt sich prima ein.

Die kleine Podenca Campanera hat trotz ihres jungen Alters schon viel erlebt und muss nun erst einmal verstehen, dass ihr niemand mehr etwas Böses will. Rosi ist mutig und scheint durchaus bereit zu sein den Menschen und dem Leben mit den Zweibeinern noch eine Chance zu geben. Sie sucht aktiv die Nähe ihrer Pflegefamilie, lässt sich streicheln und ins Geschirrchen stecken, mag gerne mit auf dem Sofa abhängen und nimmt an kleinen Ausflügen auf die Gassipiste gerne teil. Rosi ist gegenwärtig noch etwas zu dünn, dass wird sich aber bald ändern, denn sie mampft mit Wonne alles, was man ihr vorsetzt und ist entzückt von den Köstlichkeiten in ihrem Napf. Rosi strahlt auch aus allen Knopflöchern, wenn sie ein Geschenk bekommt und beispielsweise eine Kaustange ganz für sich haben darf.

In Rosis Zuhause auf Zeit gibt es zehn weitere Hunde, kleine, große, junge, alte - alle Artgenossen findet Rosalie unglaublich gut. Mit Hunden kennt sie sich aus und mit ihnen kommt sie sprichwörtlich spielend zurecht. Rosalie kommuniziert sehr fein, versteht auch die Grenzen der anderen Hunde und akzeptiert, wenn ein Senior ihr klar macht, dass er nicht beabsichtigt albern durch den Garten hopsen zu wollen. Rosalie hat Verständnis und trabt einfach weiter - einen anderen Hund fragen, ob er das Hopsspiel mag.... Spielen ist Rosalies bevorzugte Tätigkeit, sie kann sich ausdauernd beschäftigen und spielt angemessen fröhlich und respektvoll.

Rosi geht in der Gruppe spazieren und orientiert sich stark an ihren Freunden. Es fällt ihr viel leichter mit Umweltreizen (Autos, Passanten, Trecker usw.) umzugehen, wenn sie bei einem souveränen Artgenossen abgucken kann, wie er sich verhält. Solorunden sind für Rosalie noch zu anstrengend.

Rosalie ist natürlich schon stubenrein, kann im Auto mitfahren und bleibt in Gesellschaft der anderen Hunde eine angemessene Weile alleine Zuhause ohne zu nörgeln.

Rosi kann auf ihrer Pflegestelle in Bad Bentheim kennengelernt werden.

Wir wünschen uns für die bildschöne, noch etwas schüchterne, agile Rosalie ein tolles Zuhause bei Menschen mit etwas Empathie und Geduld. Rosalie benötigt im neuen Zuhause einen weiteren Hund an dem sie sich orientieren kann und der ihr zeigt, wie das Leben in der Zivilisation so richtig funktioniert. Rosalie hat schon Katzen kennengelernt und verhält sich auch ihnen gegenüber freundlich. Ganz kleine Kinder sollten nicht in Rosis neuem Zuhause leben.

Rosalie wird nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in beste Hände vermittelt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir anonyme Anfragen nicht bearbeiten können und hinterlassen Sie Ihren vollständigen Namen und Ihre Telefonnummer.

 

Zurück