Unsere Website setzt nur technisch notwendige Cookies ein; zur Analyse von Besuchern werden diese nicht eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Da wir zeitweise Vidoes einbinden, die auf YouTube gehostet sind, werden ggf. Cookies gesetzt, auf die wir keinen Einfluss haben. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Motas

Jagdhund / Pointer Mix

Geb.: ca. 01.2014
Größe: ca. 57 cm

Über MOTAS

Aufenthaltsort: Tierheim Protectora de Villena in der Nähe von
Alicante/Spanien
www.protectoravillena.com
Geboren: ca. 01.2014
Größe/Gewicht: ca. 59 cm / ca. 16,5 kg
Hündin, kastriert, geimpft, gechipt
Auslagenerstattung: 390 Euro inkl. Transport nach Deutschland
und Sicherheitsgeschirr

Kontakt: info@carlosundco.de oder 0160 93278421

Herzallerliebste, menschenfreundliche, stupsnasige Empfehlung des Monats sucht gemütliches Zuhause mit muckeligem Körbchen und lustigem Animationsprogramm!

Motas ist noch recht neu im Tierheim, sie wurde ganz allein herumirrend aufgegriffen und von besorgten Anwohnern den Tierschützern übergeben.
Motas ist recht dünn, aber agil, fit und fröhlich. Sie scheint kürzlich "freigelassen" worden zu sein, die Gründe liegen wie so oft im Dunkel. Für Motas hat sich trotz Suche und behördlicher Meldung kein Halter mehr gemeldet, sodass nun die Bahn frei ist für eine neue, liebevolle Familie.

Motas scheint keine bösen Erfahrungen gemacht zu haben. Sie geht erwartungsvoll und offen in den Kontakt zum Menschen, weiß genau, wo sie gestreichelt werden möchte und dankt Freundlichkeit und Ansprache mit ungeteilter Aufmerksamkeit und dezentem Leuchten in den Kulleraugen. Motas zeigt sich auch beim Spaziergang an der Leine frei von Ängsten und Scheu und kann sich für kleine Ausflüge über die Geröllpisten begeistern. Sie marschiert wacker voran, schnüffelt hier und guckt dort, reagiert aber zuverlässig auf Ansprache und lässt, wird nach ihr verlangt, Stöckchen Stöckchen sein.
Im Vergleich zu rassegleichen/ typähnlichen Hunden wird Motas als sehr "gemäßigtes Model" wahrgenommen. Ihr geht die Aufgeregtheit und mitunter übermäßige Anspannung völlig ab.

Motas teilt ihren Zwinger mit anderen Hunden und kommt in der Gruppe problemlos zurecht. Sie teilt Futter und Liegeplätze und zeigt sich als eher ruhiger Hund. Motas bewegt sich gerne, spielt angemessen und findet auch im großen Auslauf schnell in die sich neuformierenden Spielgruppen. Manchmal hat Motas Glück und ein Tierpfleger kommt in den Auslauf, um mit den Hunden zu spielen, Fotos zu machen oder die Anlage zu reinigen, dann ist sie sofort zur Stelle und bietet ihre "Hilfe" an. Motas kann hervorragend im Weg stehen und Aufräumarbeiten boykottieren bzw. Alternative Menschenbeschäftigungsvorschläge unterbreiten.

Wir wünschen uns für die reizende, anhängliche, bildschöne Stracciatelladame ein schönes Zuhause bei Gassifans mit Gummistiefeln. Motas kann ein Zweithund werden, aufgrund ihrer ausgeglichenen, souveränen Art aber auch eine tolle Begleiterin für engagierte Hundehaltereinsteiger werden.

Motas reist geimpft, gechipt und kastriert nach aktuellen Tracesbestimmungen ins neue Zuhause. Sie hat zu dem ein Blutbild inkl. der Leber- und Nierenwerte und dem Test auf Mittelmeerkrankheiten im Gepäck. Motas ist auch Besitzerin eines eigenen Sicherheitsgeschirrs, das ihren Adoptanten bei Adoption zugeht.

Motas wird über den Tierschutzverein Carlos & Co. e. V., nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine den Auslagen entsprechende Schutzgebühr in liebevolle Hände vermittelt.

Zurück