Unsere Website setzt nur technisch notwendige Cookies ein; zur Analyse von Besuchern werden diese nicht eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Da wir zeitweise Vidoes einbinden, die auf YouTube gehostet sind, werden ggf. Cookies gesetzt, auf die wir keinen Einfluss haben. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Mika

Podenca Mix

Auf Pflegestelle in in Winsen (Aller)

Geb.: 06.2012
Größe: ca. 48 cm

Über MIKA

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Winsen (Aller)

Geb.: 06.2012
Größe/Gewicht: ca. 48 cm / ca. 12 kg
Hündin, Podenca, geimpft, gechipt, kastriert
Auslagenerstattung: 390 Euro

Kontakt: info@carlosundco.de oder 0160 9327842

Mika lebt seit einigen Wochen auf ihrer Pflegestelle und hat sich toll entwickelt. Mika war anfangs sehr ängstlich und misstrauisch, inzwischen verhält sie sich Zuhause schon wie ein ganz normaler Hund. Mika ist verschmust, albern und stets zu Scherzen aufgelegt. Sie folgt ihren Menschen, ist neugierig und begeisterungsfähig. Mika kennt alle möglichen Intelligenzspielzeuge, ist engagiert in der kreativen Lösungsfindung und nimmt Herausforderungen in Sachen Kopfarbeit gerne an.

Mika teilt ihr Zuhause auf Zeit mit zwei weiteren Hündinnen und einer Katzenfamilie. Sie verträgt sich mit allen vierbeinigen Mitbewohnern super und kann gut unterscheiden, wer mit ihr spielen möchte, und wer lieber seine Ruhe haben mag. Mika tobt mit ihrer kleinen Freundin ausgelassen und fröhlich, mag rennen und zusammen rumkaspern. Wenn sie genug gedüst sind, gehen beide zusammen in ein Bettchen und ruhen sich aus.

Mika ist stubenrein, kann eine Weile alleine Zuhause bleiben und fährt gerne im Auto mit.

Mika ist unterwegs in ruhiger Umgebung eine tolle Begleiterin. Sie zeigt, ganz rasseuntypisch, annähernd keinen Jagdtrieb, läuft super an der Laufleine, und ist entzückt, wenn man eine Wanderung mit ihr macht. Mika hat eine gute Kondition und marschiert ausdauernd durch Wald und Feld.

Mika begegnet fremden Hunden angemessen freundlich und zurückhaltend.

Mika ist sehr geräuschempfindlich, lautes Getöse macht ihr noch Angst, besonders, wenn sie die Quelle des Krachs nicht zuordnen kann. An schlechten Tagen reicht schon ein Rasenmäher im Nachbargarten um Mika die Laune zu vermiesen und sie ins Haus flüchten zu lassen. Zudem reagiert Mika ängstlich auf lärmende Kinder, es scheint in diesem Bereich negative Verknüpfungen zu geben.

Wir wünschen uns für die bildschöne, sensible, tapfere Mika ein ganz besonderes Zuhause bei lieben Menschen mit Empathie und Geduld, die Freude an der Aufgabe finden Mika ganz langsam weiter in ein normales, angstfreies Leben zu führen. Mikas Pflegefamilie hat viel Zeit investiert und eine tolle Basis geschaffen, nun müssen Menschen her, die diese Arbeit fortführen und Mika in liebevolles Zuhause in ruhiger Umgebung anbieten. Mika benötigt aufgrund ihrer noch nicht abgeschlossenen Entwicklung ein Zuhause, in dem es keine kleinen Kinder, dafür aber einen gut gesicherten Garten und einen souveränen Ersthund gibt. Katzen dürfen auch gerne zu Mikas neuer Familie gehören. Mika kann auf ihrer Pflegestelle in der Nähe von Celle besucht und kennengelernt werden.

Mika wird nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in beste Hände vermittelt.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir anonyme Anfragen nicht bearbeiten können und hinterlassen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer.

Zurück