Unsere Website setzt nur technisch notwendige Cookies ein; zur Analyse von Besuchern werden diese nicht eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Da wir zeitweise Vidoes einbinden, die auf YouTube gehostet sind, werden ggf. Cookies gesetzt, auf die wir keinen Einfluss haben. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Cona

Deutscher Schäferhund Mix?
Hündin

Geb.: ca. 06.2016
Größe: ca. 65 cm

Über CONA

Aufenthaltsort: Tierheim Protectora de Villena in der Nähe von
Alicante/Spanien
www.protectoravillena.com

Geboren: 06.2016
Größe: ca. 65 cm
Hündin, Deutscher Schäferhund Mix, geimpft, gechipt, kastriert
Auslagenerstattung: 390 Euro inkl. Transport nach Deutschland
und Sicherheitsgeschirr

Kontakt: info@carlosundco.de oder 0160 93278421

Cona ist traurig. Cona ist ein bildschönes Schäferhundmädchen und hatte in diesem, ihrem Leben noch nicht so richtig viel Glück. Sie hat früher ein Warenhaus bewacht, was wohl bedeutete, dass sie tagsüber eingesperrt war und nachts aus dem Zwinger in den Hof durfte um aufzupassen. Ein langweiliges, kontaktarmes Leben! Später kam Cona in ein Tierheim, was letztlich auch nur einen Zwingerwechsel bedeutete. Von hieraus gelang es nicht ein Zuhause zu finden, spanische Familien möchten lieber Welpen, oder kleine, süße Puschelwelpen, ein großer "Gebrauchthund" kommt nur sehr selten in Frage. Conchen hat nun das Tierheim gewechselt und war eine Weile bei einer Hundetrainerin untergebracht um sie besser kennenzulernen und einschätzen zu können. Die Diagnose steht nun: Cona ist ein verkannter Goldschatz und mit neuem Mut nehmen wir es in Angriff: Familie gesucht!!

Cona teilt ihren Zwinger und den Auslauf mit weiteren Hunden und zeigt sich freundlich und verträglich, wenn auch eher ranghoch und mit klaren Vorstellungen bez der Regeln des Zusammenlebens. In ihrer Zeit bei der Trainerin ist aufgefallen, dass es Cona nicht zuverlässig gelingt die Situation zusammen mit kleineren Hündinnen auf engem Raum souverän zu regeln. Sie benötigt hier Anleitung und Unterstützung. Starke Mädchen und Rüden jeder Größe sind hingegen gar kein Problem.

Cona findet Menschen umwerfend! Jede kleinste Zuwendung, jedes liebe Wort und jede Streicheleinheit saugt sie auf wie ein Schwamm. Cona ist bemüht alles richtig zu machen, hört aufmerksam zu und kann sich gut konzentrieren. Sie marschiert ausdauernd Gassi, lässt sich leicht ansprechen (eigentlich wartet sie nur darauf) und Cona zeigt schöne Transferleistungen. Erlerntes wendet sie zuverlässig an, sie ist eben ein Schäferhund!

Cona, die die Menschen so liebt, hat lange lange auf persönliche Zuwendung verzichtet. Wird sie gestreichelt und aktiv beschmust, reagiert sie eifersüchtig, wenn ein anderer Hund angeturnt kommt, womöglich um sich dazwischen zu drängen und die Streichelhände abzuziehen.

Wir wünschen uns für die schöne, große Hundedame ein tolles Zuhause bei einer netten Familie und Schäferhundfans, die Conas tolle Anlagen zu schätzen wissen und ihre Ergebenheit, auch wenn sie es mal übertreibt, in die richtigen Bahnen lenken können. Cona kann ein Einzelhund sein, oder bei einem eher sanften Rüden einziehen.

Cona reist geimpft, gechipt und kastriert nach aktuellen Tracesbestimmungen ins neue Zuhause. Sie hat zudem ein Blutbild inkl. der Leber- und Nierenwerte und den Test auf Mittelmeerkrankheiten im Gepäck. Cona ist auch Besitzerin eines eigenen Sicherheitsgeschirrs, das seinen Adoptanten bei Adoption zugeht.

Cona wird über den Tierschutzverein Carlos & Co. e.V., nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine den Auslagen entsprechende Schutzgebühr in liebevolle Hände vermittelt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir anonyme Anfragen nicht bearbeiten können und hinterlassen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer.

Zurück