Unsere Website setzt nur technisch notwendige Cookies ein; zur Analyse von Besuchern werden diese nicht eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Da wir zeitweise Vidoes einbinden, die auf YouTube gehostet sind, werden ggf. Cookies gesetzt, auf die wir keinen Einfluss haben. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Candy

Mischling
Hündin

Geb: 01.2014
Größe: ca. 40 cm

Über CANDY

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Villena (Spanien)

Geboren: 01.2014
Größe/Gewicht: ca. 40 cm / ca. 12 kg
Hündin, Mischling, geimpft, gechipt, kastriert
Vermittlung mit aktuellem Blutbild und Sicherheitsgeschirr
gegen Auslagenerstattung

Kontakt: info@carlosundco.de oder 0160 93278421

Candys Wunsch: Ein Zuhause! Wir suchen einen Gnadenplatz für Candy.

Candy hat bis vor fast einem Jahr ein ziemlich trostloses, unsicheres Leben geführt. Sie war zusammen mit vier weiteren Hunden in einem Abbruchhaus eingesperrt und wurde durch einen psychisch kranken Mann unregelmäßig versorgt. Ansprache und Zuwendung, Gesundheitsvorsorge und wenn nötig medizinische Versorgung beinhaltete das natürlich nicht, wohl aber brachte er seinen Hunden mindestens zweimal in der Woche Futter und Wasser. Der Fall der (selbst in Spanien) "unsachgemäßen" Tierhaltung war schon länger bekannt und das Tierheim involviert um Hilfe und Unterstützung anzubieten, der Betreuer des Mannes hat mit leidlich wenig Erfolg probiert auf seinen Klienten einzuwirken die Hunde den Tierschützern zu "verkaufen", alles hat nichts geholfen, das Herrchen hing zu sehr an seinen Hunden als das er sie hätte freiwillig gehen lassen. Am Ende wurden die Hunde behördlicherseits eingezogen und dem Tierheim übergeben. Was so sachlich und einfach klingt war im richtigen Leben ein ziemlicher Akt, denn die fünf scheuen Hunde in dem Haus voll Schrott und Gerümpel einzufangen war ein ziemlich sportliches Unterfangen.

Letztlich ist die Truppe dann doch im Tierheim angekommen und konnte versorgt werden. Candy ist die kleinste der Mannschaft und im Familienzwinger zeigte sich schnell, dass die Minimopsmaus sich kaum entwickeln können würde. Alle fünf Hunde sind arg scheu und begegnen dem Menschen mit großer Skepsis, solange sie zusammen kleben, wird es also kaum gelingen sie aufzutauen. Candy hatte großes Glück und durfte auf eine tolle Pflegestelle umziehen. Sie wohnt mit im Haus, darf auf dem Sofa schlafen und hat in kleinen Schritten gelernt sich streicheln und versorgen zu lassen. Sie ist viel, viel mutiger geworden, wackelt ihrem Frauchen hinterher und seit sie in den letzten Wochen einige kleine Freundinnen bekommen hat wirkt Candy schon oft wie ein ganz normales Hundemädchen.

Wir wünschen uns für Candy einen muckeligen Gnadenplatz bei geduldigen Menschen, die unserem Möppelchen noch ein paar schöne, gesunde und entspannte Jahre schenken möchten. Candy ist lieb zu Katzen und möchte gerne bei mindestens einem freundlichen Hund einziehen, gerne auch mehrere.

Für Candy suchen wir ausdrücklich einen Gnadenplatz bei großen Hundefreunden. Die reguläre Schutzgebühr entfällt für Candy, die genauen Übernahmekonditionen besprechen wir gerne bei ernsthaftem Interesse.

Candy reist geimpft, gechipt und kastriert nach aktuellen Tracesbestimmungen ins neue Zuhause. Sie hat auch ein Blutbild mit Leber- und Nierenwerten nebst der Ergebnisse des Tests auf MMK im Gepäck. Candy ist auch Besitzerin eines eigenen Sicherheitsgeschirrs, das ihren Adoptanten bei Adoption zugeht.

Candy wird über den Tierschutzverein Carlos & Co. e.V., nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in liebevolle Hände vermittelt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir anonyme Anfragen nicht bearbeiten können und hinterlassen Sie Ihren Namen, Ihren Wohnort und Ihre Telefonnummer.

Zurück