Unsere Website setzt nur technisch notwendige Cookies ein; zur Analyse von Besuchern werden diese nicht eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Da wir zeitweise Vidoes einbinden, die auf YouTube gehostet sind, werden ggf. Cookies gesetzt, auf die wir keinen Einfluss haben. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Plata

Mischling

Geb.: ca. 09.2015
Größe: ca. 70 cm

Über Plata

Aufenthaltsort: Tierheim Protectora de Villena in der Nähe von Alicante/Spanien
www.protectoravillena.com
Geboren: ca. 09.2015
Größe: ca. 70cm  
Hündin, Mischling, kastriert, geimpft, gechipt
Auslagenerstattung: 390 Euro inkl. Transport nach D und Sicherheitsgeschirr

 
Plata wurde kürzlich mit ihrem Freund Yak im Tierheim aufgenommen. Sie stammt ursprünglich aus einem anderen Tierheim und hat zuletzt auf einem Betriebgelände gelebt. Plata und Yak wurden im Dezember obdachlos, weil ihre Menschen den Betrieb aufgegeben haben und weggezogen sind. Die Hunde mitzunehmen kam nicht in Frage, so wurde entschieden, dass sie im Tierheim nun am besten aufgehoben sind und von dort aus eine neue Chance bekommen sollen.
 
Plata ist ein riesengroßes, ausgesprochen nettes Hundemädchen. Sie spielt mit anderen Hunden, ist fröhlich und zugänglich. Sie jumpt durch den Auslauf, freut sich, wenn ein Artgenosse mit ihr hüpfen mag und kann auch akzeptieren, wenn sie eine Absage bekommt. Plata teilt ihren Zwinger mit Senior Yak und fällt durch die ihr gutes Sozialverhalten in kleinen und großen Gruppen auf. Plata mag auch gerne zum Spaziergang gehen und freut sich über diese kleinen Abwechslungen sehr.
Katzen kann Plata nicht leiden.
 
Plata begegnet dem Menschen unvoreingenommen und anhänglich. Sie wurde bisher immer gut behandelt und das merkt man ihr auch an. Sie  ist arglos und vertrauensvoll, mag gestreichelt und bekuschelt werden. Plata ist daran gewöhnt auf den Menschen zu hören und gehorsam zu sein, für deutsche Ansprüche wird ihre Erziehung allerdings noch nicht ganz ausreichen. Wir können uns gut vorstellen, dass die XXL-Schmusebacke gerne zu einer Hundeschule gehen würde, um den letzten Schliff verpasst zu bekommen.
Plata ist sehr groß und massig, neigt aber nicht dazu ihre Größe einzusetzen um ihren Willen durchzusetzten.
 

Wir wünschen uns für die begeisterungsfähige, liebe Plata eine neue Familie, die Freude daran findet der sanften Riesin alles beizubringen, was ein Familienhund können muß und sie mit offenen Armen empfängt.

Wir empfehlen dringend den Besuch einer Hundeschule. Ein Hund in Platas Größe sollte unbedingt gut erzogen sein, um überall ein gern gesehener Gast zu sein. Plata würde sehr gerne ihren Kumpel Yak mitbringen, aber da sist natürlich sehr viel verlangt. Plata kann im neuen Zuhause sowohl Einzelhund werden, als auch ein Zweizelhund sein.
 
Plata reist mit einem aktuellen Blutbild inkl. der Leber- und Nierenwerte nach aktuellen Tracesbestimmungen nach Deutschland. Sie hat zu dem den Test auf Mittelmeerkrankheiten, ein Sicherheitsgeschirr und ihren Impfpass im Gepäck.
 
Plata wird über den Tierschutzverein Carlos & Co. e.V. nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Auslagenerstattung vermittelt.
Falls Plata auch Ihr Interesse geweckt hat freuen wir uns sehr über eine Mail von Ihnen.
Wir sind immer ganz aus dem Häuschen, wenn Sie uns Ihren vollständigen Namen verraten und woher Sie kommen und schon ein wenig von dem preisgeben, was Plata bei Ihnen erwartet.

Zurück