Carlos & Co. - Spanische Hunde suchen ihr Glück

Wir sind eine kleine Gruppe von tierlieben Menschen, die sich auf das Vermitteln und Betreuen von hilfebedürftigen Hunden spezialisiert hat.
Für diese Hunde suchen wir ein Zuhause auf Lebenszeit, manchmal aber auch eine liebe und verständnisvolle Pflegestelle, die mit manch anfänglichen Macken und Tücken eines Tierschutzhundes umgehen kann.

weiterlesen >

Vermittlung

Damit die Vermittlung für beide Seiten ein Erfolg wird, werden die Hunde von uns nach besten Wissen und Gewissen beschrieben - wir machen uns dafür selbst  einen Eindruck von den Hunden, auch vor Ort in Spanien, im Gegenzug aber auch von den zukünftigen Besitzern und ihrem Zuhause, damit sichergestellt ist, dass sie in "gute Hände" kommen.

Sehen Sie sich in Ruhe auf unserer Seite um: Im Gästebuch sind die Rückmeldungen von (neuen) Hundebesitzern, es gibt Infos zu Auslandshunden, dem Ablauf der Vermittlung, etc.

Alle Hunde, die derzeit ein neues Zuhause suchen, freuen sich über das Interesse - oder eine Spende :-)

Unsere Neuankömmlinge vom 04.07.2020

Am Samstag konnten gleich 11 Hunde aus Villena ihre End- und Pflegestellen beziehen. Als erste ist Briseida in Frankfurt ausgestiegen, gefolgt von Sally in Dortmund. In Oldenburg war Endstation und Eloy, Alma (jetzt Betty), Bubu (jetzt Figo) und Bryoni (jetzt "Sally Hamburg") wurden von ihren Familien in die Arme geschlossen. Gondola, Bitchi, Angel, Rebeca und Lala wurden von ihren Pflegefamilien abgeholt und warten nun in ihren Übergangsheimen auf ihre Adoptanten. Alles hat super geklappt und als alle Hunde ausgestiegen waren, durften wir wieder zentnerweise Spenden in den Trapo laden. Dieses Mal ist es vorrangig Nassfutter für die Päppelhunde und die Hungerhaken in Villena. Inzwischen sind schon erste Rückmeldungen gekommen, alle Adoptivhunde leben sich prima ein, haben schon das eine oder andere kleine Chaos verursacht und machen ihren neuen Familien viel Freude. Wir sind ganz happy, dass es überall so prima funktioniert und sind gespannt, wie es weiter geht.

Unser Dank gilt allen Helfern, den Mädels in Villena für die gewohnt gute Vorbereitung und natürlich Milan für den tollen Transport unserer Schätzchen.

Termine

Unsere Carlos-Spaziergänge können z. Zt. nicht stattfinden. Wir informieren an dieser Stelle, wann es wieder los gehen kann.

Gästebuch

Familie Häußner, jetzt neu mit 20 Beinen...

Ich finde es schon beeindruckend, wie sich die Menschen bei Carlos und Co. gefühlte 25 Stunden am Tag für die Hunde einsetzen und trotzdem noch so gut drauf sind.

Häufig tendieren die Mitarbeiter in Tierschutzvereinen ja auf Grund ihrer schlechten Erfahrung dazu, zwar sehr gut mit Vierbeinern klar zu kommen, aber den Zweibeinern gegenüber schon etwas "reserviert" gegenüber zu stehen.
Das war hier nicht so. Der gesamte Ablauf der Adoption war sehr locker, freundlich, sodass man gar nicht gemerkt hat, dass hier im Hintergrund ein Ablauf penibel abgearbeitet wird [werden muss] und was für eine Arbeit dahinter steckt.

Dies war der erste Hund, für den wir uns entschieden haben, ohne mit ihm ein paar Stunden zu verbringen, da er noch nicht auf einer Pflegestation, sondern in Spanien war. Bei der Auswahl von dem, was sich zwischen den Ohren befindet, waren wir deshalb auf Beschreibung und Videos angewiesen. Das hat aber alles sehr gut gepasst, sodass Podenca Sally jetzt mit Podenca Kirby und Bodeguero Campo ein kleines zusammenpassenden Rudel gebildet hat.

Vielen Dank für euren Einsatz
[bei den Beinen musste ich jetzt schon echt rechnen :-] ]

zum Gästebuch ...

Helfen, Unterstützen, Spenden

zooplus.de Für unsere Arbeit sind wir auf Spenden jeder Art angewiesen. Neben Sachspenden und Mitarbeit natürlich auch auf Geldspenden.

Wenn Sie über die Buttons bei Zooplus oder Amazon etwas bestellen, erhalten wir dafür eine kleine Gutschrift, die unseren Schützlingen zu Gute kommt. Direkte Geldspenden, für die wir auf Wunsch auch Spendenquittungen austellen, können u.a. per Paypal geleistet werden oder - für uns gebührenfrei - als Überweisung auf unser Konto (siehe Menüpunkt Spenden).