Senor Schraddel gibt den Geist auf!

Transporter-Spendenaktion-Puzzle

Senor Schraddel, das betagte, geliebte und strapazierte "Protectora-Auto", droht endgültig den Geist aufzugeben. Nach Jahren im Dienste des Tierschutz, bei mäßiger Pflege und abenteuerlichen Touren über die Geröllpisten und regelmäßigen Kaltstarts sein gutes Recht - der Lack ist ab, der Motor hin, der Rost nimmt überhand und eine Reparatur lohnt sich nun wirklich nicht mehr.

Für unsere Freunde in Spanien ein großes Drama, es ist natürlich kein Geld für den Kauf eines neuen Autos da und andersrum ist ohne ein "Arbeitstier" wie Senor Schraddel die tägliche Arbeit nicht zu bewältigen ...

> Hier geht es zu unserer Spendenaktion "Ein Transporter für Villena"

Carlos & Co. - Spanische Hunde suchen ihr Glück

Wir sind eine kleine Gruppe von tierlieben Menschen, die sich auf das Vermitteln und Betreuen von hilfebedürftigen Hunden spezialisiert hat.

Für diese Hunde suchen wir ein Zuhause auf Lebenszeit, manchmal aber auch eine liebe und verständnisvolle Pflegestelle, die mit manch anfänglichen Macken und Tücken eines Tierschutzhundes umgehen kann.

weiterlesen >

Ankündigung / Termine

27.10.2019 Spaziergang
Am Sonntag, den 27.10.2019 um 14:00 Uhr findet wieder unser Carlos-Spaziergang am Mühlenteich in Obenstrohe statt. Treffpunkt ist der Parkplatz vom Upstalsboom Landhotel Friesland, Mühlenteichstr. 78, 26316 Varel.

Vermittlung

Damit die Vermittlung für beide Seiten ein Erfolg wird, werden die Hunde von uns nach besten Wissen und Gewissen beschrieben - wir machen uns dafür selbst  einen Eindruck von den Hunden, auch vor Ort in Spanien, im Gegenzug aber auch von den zukünftigen Besitzern und ihrem Zuhause, damit sichergestellt ist, dass sie in "gute Hände" kommen.

Sehen Sie sich in Ruhe auf unserer Seite um: Im Gästebuch sind die Rückmeldungen von (neuen) Hundebesitzern, es gibt Infos zu Auslandshunden, dem Ablauf der Vermittlung, etc.

Alle Hunde, die derzeit ein neues Zuhause suchen, freuen sich über das Interesse - oder eine Spende :-)

Notfall

MAYO lebt seit Mai 2017 im Tierheim - die Betonung liegt hier tatsächlich auf dem Verb, er "lebt"!!
Also Mayo von den Tierschützern abgeholt wurde, war auf den ersten Blick deutlich erkennbar, was der große Kerl durchgemacht haben muss, bzw. auch, was ihm nicht zuteilwurde. Mayo war klapperdürr, hatte kaum noch Fell und blutete aus offenen Wunden, er trug ein fast eingewachsenes Stachelhalsband und all das hinderte ihn nicht daran sich unbändig über das Eintreffen der fremden Menschen zu freuen.

Mehr zu Mayo lesen Sie in seinem Steckbrief.

Gästebuch

Horst F.

Nach 6 Wochen haben wir heute unseren Podenco Ali mit 6 Monaten bekommen. Wir hatten schon einen Podenco Andaluz, der mit mir Agility Sport betreibt und sehr erfolgreich schon viele Plätze erreicht hat.
Da Arkon schon 10 Jahre alt wird haben wir uns für einen zweiten Podenco entschieden, da sie sehr gelehrig und schnell sind. Es sind so liebe Tiere die uns nur Freude gebracht haben. In Spanien sitzen so viele dieser Hinde in den Tierheimen, ich kann nur appellieren solch einem Hund auch eine Chance auf ein schönes Leben zu verhelfen. Sie sind so dankbar und herzlich. Ich habe es noch nie bereut.

Bei Carlos und Co wurde ich so freundlich und herzlich betreut, das der ganze Ablauf völlig problemlos verlief. Das Team ist hervorragend eingestellt und mit jeder Situation fertig geworden. Ihr seid einfach Spitze! Außerdem habt ihr eine Menge sehr hübscher und liebe Hunde zur Auswahl. Ich kann euch nur weiterempfehlen.

zum Gästebuch ...

Helfen, Unterstützen, Spenden

zooplus.de Für unsere Arbeit sind wir auf Spenden jeder Art angewiesen. Neben Sachspenden und Mitarbeit natürlich auch auf Geldspenden.

Wenn Sie über die Buttons bei Zooplus oder Amazon etwas bestellen, erhalten wir dafür eine kleine Gutschrift, die unseren Schützlingen zu Gute kommt. Direkte Geldspenden, für die wir auf Wunsch auch Spendenquittungen austellen, können u.a. per Paypal geleistet werden oder - für uns gebührenfrei - als Überweisung auf unser Konto (siehe Menüpunkt Spenden).