Unsere Website setzt nur technisch notwendige Cookies ein; zur Analyse von Besuchern werden diese nicht eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Da wir zeitweise Vidoes einbinden, die auf YouTube gehostet sind, werden ggf. Cookies gesetzt, auf die wir keinen Einfluss haben. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Claudia, Tobias und Bailey - ehemals Fynn

Vor 77 Tagen hat sich unser Leben geändert...

Vor 77 Tagen bist du bei uns eingezogen und hast uns vor ganz neue Aufgaben gestellt. Wir waren total glücklich dass du bei uns einziehen würdest, haben uns ausgemalt wie toll es werden würde.

Direkt an dem Tag deines Einzuges wurde uns klar, daß wir es uns einfacher vorgestellt haben als es letztendlich war.

Wir haben in den ersten Wochen gezweifelt, waren unsicher ob du dich eingewöhnen wirst, ich habe mehrfach mit dem Verein telefoniert von dem wir dich bekamen. Es stand nie auch nur im Ansatz zur Diskussion das wir dich wieder weggeben. Es war nur eine Aufgabe einen 8 Jahre alten Hund aus Rumänien ein Zuhause zu geben, der sicher schon viel schlechtes erlebt hat und erst mal verstehen muss das er endlich "ankommen" darf.

Jetzt nach 77 Tagen bist du schon viel sicherer in allem geworden, natürlich noch nicht zu 100% aber das musst du auch noch nicht sein.
Jeden Tag lernst du etwas dazu und man kann erkennen daß du entspannter wirst. Du kommst zur Tür gelaufen, wenn ich nach Hause komme, stupst mich an und forderst deine Öhrchen-Kraul-Einheit ein. Kannst auch schon abwarten und willst nicht mehr hektisch durch die Tür wenn wir gassi gehen wollen. Abends liegst du mittlerweile oft laut schnarchend auf dem Sofa.

Draußen versuchst du manchmal deinen Dickkopf durchzusetzen indem du meinst du kannst den Weg aussuchen den wir bummeln sollen. Aber es bleibt bei dem Versuch und du weißt dass es sinnlos ist mit mir zu diskutieren

Was besonders toll ist, du bist zwar bestechlich mit Leckerlis, aber du nimmst es nicht von jedem, ohne dir vorher mein "Ok" geben zu lassen. Die Herrchen und Frauchen von deinen Hundekumpels die wir unterwegs treffen, wissen das auch schon und warten immer ab bevor du das Leckerli "inhalierst"

Bailey du hast einen festen Platz in unseren Herzen und unser Versprechen daß du bei uns bleibst bis zu deinem Lebensende

Zurück