Information zum Datenschutz

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher unserer Homepage,

wir sind uns bewusst, dass Sie in letzter Zeit sehr viele  Informationen über Änderungen der Datenschutzbestimmungen erhalten haben. Hier bekommen Sie einige Infos von uns.Die neue Europäische Datenschutzgrundverordnung verpflichtet u.a. Unternehmen, aber auch Vereine wie Carlos & Co. e.V. mehr Transparenz bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten.

Wir haben unsere Datenschutzerklärung aktualisiert.

Keine Sorge, es gibt hier keine Überraschungen. Wir haben keine Änderungen an der Verwendung Ihrer persönlichen Daten vorgenommen, sondern lediglich zusätzliche Ausführungen für Sie hinzugefügt. Sie brauchen nichts weiter tun oder veranlassen. Wir möchten Sie lediglich darüber in Kenntnis setzen.

1.1 Zwecke zur Erfüllung eines Vertrages oder von vorvertraglichen Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO)

Die Verarbeitung der von uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten unserer Mitglieder, Interessenten, Adoptanten, Paten und Spender erfolgt zur Durchführung unserer Verträge mit Ihnen und der Ausführung Ihrer Aufträge, Verwaltung von Spenden und Ausstellen von Spendenquittungen sowie zur Durchführung von Maßnahmen und Tätigkeiten im Rahmen vorvertraglicher Beziehungen, z.B. mit Interessenten. Insbesondere dient die Verarbeitung damit der Erbringung von Leistungen entsprechend Ihren Aufträgen und Wünschen und umfasst die hierfür notwendigen Dienstleistungen, Maßnahmen und Tätigkeiten.


1.2 Zwecke im Rahmen eines berechtigten Interesses von uns oder Dritten (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO)

Über die eigentliche Erfüllung des Vertrages bzw. Vorvertrages hinaus verarbeiten wir Ihre Daten gegebenenfalls, wenn es erforderlich ist, um berechtigte Interessen von uns oder Dritten zu wahren, insbesondere für Zwecke der Spenden- und Mitgliederwerbung.

1.3 Zwecke im Rahmen Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO)

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke (z.B. Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse für Versendung von Einladungen) kann auch aufgrund Ihrer Einwilligung erfolgen. In der Regel können Sie diese jederzeit widerrufen.

1.4 Zwecke zur Erfüllung gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO) oder im öffentlichen Interesse (Art. 6 Abs. 1 e DSGVO)

Wir unterliegen einer Vielzahl von rechtlichen Verpflichtungen, wie gesetzlichen Anforderungen oder besonderen behördlichen Vorgaben. Zu den Zwecken der Verarbeitung gehören die Erfüllung steuerrechtlicher Kontroll- und Meldepflichten sowie die Archivierung von Daten zu Zwecken des Datenschutzes und der Datensicherheit sowie der Prüfung durch Steuer- und andere Behörden. Darüber hinaus kann die Offenlegung personenbezogener Daten im Rahmen von behördlichen/gerichtlichen Maßnahmen zu Zwecken der Beweiserhebung, Strafverfolgung oder Durchsetzung zivilrechtlicher Ansprüche erforderlich werden.


Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

Wenn Sie sich genauer informieren möchten, in welchen Situationen wir welche persönliche Daten verwenden, klicken Sie bitte auf die entsprechenden Unterpunkte. Einzelheiten oder Ergänzungen zu den Zwecken der Datenverarbeitung können Sie in den jeweiligen Vertragsunterlagen, Formularen und den Einwilligungserklärungen entnehmen.

Homepage
Unsere Homepage dient der Bereitstellung von Informationen über unseren Verein, unsere Vereinsarbeit, unser Team. Sie dient der Darstellung und Beschreibung von Hunden, die zur Vermittlung stehen und berichtet über aktuelle Aktivitäten. Weiterhin gibt es die Möglichkeit, Einträge in das Gästebuch vorzunehmen.

Beim Besuch unserer Homepage werden nur die Daten erhoben, die von Ihrem Browser an unseren Server übermittelt werden. Diese Daten sind notwendig, damit Sie unsere Homepage optimal angezeigt bekommen und auf ihr navigieren können.
Im Einzelnen werden folgende Daten beim Besuch unserer Homepage erhoben:

IP-Adresse

Art des Browsers, dessen Sprachen und Version

Betriebssystem

Zugriffsstatus

Datum und Uhrzeit der Anfrage, inkl. Zeitzone

Inhalt der Aufforderung und Homepage, von der sie kommt

Übertragene Datenmenge

Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden.   Die erhobenen Daten lassen sich nicht unmittelbar auf Ihre Person beziehen.

Die Daten werden bis zur automatisierten Löschung gespeichert.

Die IP Adresse wird nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur des Tierschutzvereins Carlos & Co. e.V. oder aus anderen Datensicherheitsgründen ausgewertet.

Verantwortliche Stelle für Datenverarbeitung
Tierschutzverein Carlos & Co. e.V., Memeler Str. 51, 26388 Wilhelmshaven
Ulrike Pohlmann, ulli.pohlmann@carlosundco.de

Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem PC des Internet-Nutzers abgelegt werden. Sie dienen der Steuerung der Internet-Verbindung während Ihres Besuchs auf unsere Webseite. Gleichzeitig erhalten wir über diese Cookies Informationen, die es uns ermöglichen, unsere Webseite auf die Bedürfnisse der Besucher zu optimieren. Cookies werden zum Teil nur für die Dauer des Aufenthaltes auf der Webseite, zum Teil aber auch längerfristig durch Ihren Browser gespeichert. Sämtliche Cookies auf unserer Webseite beinhalten rein technische Informationen, keine persönlichen Daten. Natürlich können Sie unsere Webseite auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies jedoch automatisch. Sie können das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie dies in Ihren Browser-Einstellungen festlegen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

Temporäre Cookies

SSL Verschlüsselung
Um Ihre übermittelten Daten bestmöglich zu schützen nutzen die Websitebetreiber eine SSLVerschlüsselung. Sie erkennen derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix “https://“ im Seitenlink in der Adresszeile Ihres Browsers. Unverschlüsselte Seite sind durch „http://“ gekennzeichnet. Sämtliche Daten, welche Sie an diese Website übermitteln – etwa bei Anfragen oder Logins – können dank SSL-Verschlüsselung nicht von Dritten gelesen werden.


Gästebuch
Bitte beachten Sie, dass personenbezogene Eintragungen in unserem Gästebuch öffentlich zugänglich sind und von anderen Benutzern missbräuchlich verwendet werden können. Eine Löschung Ihrerseits kann jederzeit angefordert werden. Ferner weisen wir darauf hin, dass wir uns die Kürzung und/oder Löschung von Texten vorbehalten, insbesondere bei ehrverletzenden, sexistischen, rassistischen und/oder extremistischen Inhalten. Die Eintragungen, die im Gästebuch erfolgen, liegen nicht in unserem Verantwortungsbereich. Für die Eintragungen sind die Benutzer jeweils selbst verantwortlich. Wir distanzieren uns ausdrücklich von den Inhalten, die Benutzer in eigener Verantwortung eintragen.


E- Mail Kontakt:

Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, speichern wir die von Ihnen gemachten Angaben, um Ihre Anfrage beantworten und mögliche Anschlussfragen stellen und beantworten zu können.


Auskunftsrecht, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten
Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ferner ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung zu. Wenn Sie Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten beziehungsweise deren Korrektur oder Löschung wünschen oder weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer uns überlassenen personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail oder Post unter der oben angegebenen Adresse. Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass der Inhalt unverschlüsselter E-Mails von Dritten eingesehen werden kann. Wir empfehlen daher, vertrauliche Informationen verschlüsselt oder über den Postweg zuzusenden.


Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO
Ferner können Sie gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch nach Art. 21 DSGVO einlegen, aufgrund dessen wir die Verarbeitung Ihrer Daten beenden müssen. Dieses Widerspruchsrecht gilt allerdings nur bei Vorliegen ganz besonderer Umstände Ihrer persönlichen Situation, wobei Rechte unseres Vereins Ihrem Widerspruchsrecht ggf. entgegenstehen können.

 


Informationen zu Social Media und sonstiges:

Facebook
Unsere Website verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.

Paypal
Sollten Sie sich im Rahmen Ihres Spendenvorgangs für eine Bezahlung mit dem Online-Zahlungsdienstleister PayPal entscheiden, werden im Rahmen der so ausgelösten Zahlung Ihre Kontaktdaten an PayPal übermittelt. PayPal ist ein Angebot der PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg. PayPal übernimmt dabei die Funktion eines Online-Zahlungsdienstleisters sowie eines Treuhänders und bietet Käuferschutzdienste an. Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich zumeist um Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, oder andere Daten, die zur Bestellabwicklung erforderlich sind, als auch Daten, die im Zusammenhang mit der Spende stehen, usw. Diese Übermittelung ist zur Abwicklung Ihrer Bestellung mit der von Ihnen ausgewählten Zahlungsart notwendig, insbesondere zur Bestätigung Ihrer Identität, zur Administration Ihrer Zahlung und der Kundenbeziehung. Bitte beachten Sie jedoch: Personenbezogenen Daten können seitens PayPal auch an Leistungserbringer, an Subunternehmer oder andere verbundene Unternehmen weitergegeben werden, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen aus Ihrer Bestellung erforderlich ist oder die personenbezogenen Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen. Abhängig von der über PayPal ausgewählten Zahlungsart, z.B. Rechnung oder Lastschrift, werden die an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten von PayPal an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung dient der Identitäts- und Bonitätsprüfung in Bezug auf die von Ihnen getätigte Bestellung. Um welche Auskunfteien es sich hierbei handelt und welche Daten von PayPal allgemein erhoben, verarbeitet, gespeichert und weitergegeben werden, entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von PayPal unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

YouTube
Unsere Webseite kann Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube nutzen. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.
Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Datenschutzhinweise für Chats mit WhatsApp
Bitte beachten Sie, dass personenbezogene Eintragungen, in Chats (zum Beispiel Chat während des Transportes der Hunde) eventuell öffentlich zugänglich sind und von anderen Benutzern missbräuchlich verwendet werden können. Die Löschung oder Korrektur solcher Einträge lässt sich bei ausländischen Betreibern nur unter erschwerten Bedingungen und häufig auch gar nicht durchsetzen.
Die Eintragungen, die in Chats erfolgen, liegen nicht in unserem Verantwortungsbereich. Für die Eintragungen sind die Benutzer jeweils selbst verantwortlich. Wir distanzieren uns ausdrücklich von den Inhalten, die Benutzer in eigener Verantwortung eintragen. Bitte bedenken Sie, dass Bilder und Texte aus den Chats jederzeit von Dritten weiterverbreitet werden können. Weitere Informationen inden Sie bei Whats App unter: https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy

 
Mitgliederanträge, Mitgliederverwaltung
Hier erfolgt die Nutzung personenbezogener Daten zum Zwecke zur Erfüllung eines Vertrages oder von vorvertraglichen Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO). Die Verarbeitung der von uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten unserer Mitglieder erfolgt zur Durchführung unserer Verträge mit Ihnen und der Ausführung Ihrer Aufträge, Verwaltung von Spenden und Ausstellen von Spendenquittungen.

 

Hundevermittlung

Interessenten für Hunde, Selbstauskunft, Vertrag (Schutzvertrag)
Hier erfolgt die Nutzung personenbezogener Daten zum Zwecke zur Erfüllung eines Vertrages oder von vorvertraglichen Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO). Die Verarbeitung der von uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten unserer Interessenten erfolgt zur Durchführung unserer Verträge mit Ihnen und der Ausführung Ihrer Aufträge, zur Durchführung von Maßnahmen und Tätigkeiten im Rahmen vorvertraglicher Beziehungen, z.B. zur Abklärung Ihrer Vorstellungen zum Hund. Insbesondere dient die Verarbeitung damit der Erbringung von Leistungen entsprechend Ihren Aufträgen und Wünschen und umfasst die hierfür notwendigen Dienstleistungen, Maßnahmen und Tätigkeiten.

Dafür nötig ist das Ausfüllen des Selbstauskunft, die Sie dann unterschrieben an uns zurücksenden.

Planung des Vorbesuches
Hier erfolgt die Nutzung personenbezogener Daten mit Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO). 
Die Person, die den Vorbesuch bei Ihnen durchführt, erhält den von Ihnen ausgefüllten Selbstauskunftsbogen von uns, damit sie ein verantwortungsvolles Gespräch bei Ihnen zu Hause durchführen kann. Bedenken Sie bitte, wenn Sie keine Einwilligung erteilen, kann leider keine Hundevermittlung mit dem Verein Carlos & Co. e.V. zustande kommen. Die Person, die den Vorbesuch durchführt, sichert uns schriftlich den verantwortungsvollen Umgang mit Ihren Daten zu.

Planung und Ausführung des Transportes des Hundes, Meldung ins Traces System, Meldung an die zuständigen Veterinärämter
Hier erfolgt die Nutzung personenbezogener Daten zum Zwecke zur Erfüllung eines Vertrages oder von vorvertraglichen Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO). Die Erbringung von Leistungen entsprechend Ihren Aufträgen und Wünschen und umfasst die hierfür notwendigen Dienstleistungen, Maßnahmen und Tätigkeiten.

Im Speziellen:

Information:

- an das Transportunternehmen, welches Ihren Hund transportiert, mit Ihren Kontaktdaten, Name und Wohnort;
- an das Tracessystem (TRAde Control and Expert System, Datenbank zur Erfassung des EU Weiten Tierverkehrs)
-  an unsere spanischen Tierschutzkollegen, ebenfalls zur Planung
- an die zugehörigen Veterinärämter, als Auflage aus unserer § 11 Abs. 1 Nr. 5 des Tierschutzgesetzes-Genehmigung (Ihr Name, Anschrift, Kontaktdaten, Hund samt Identifikationsnummer, sowie Ankunftsort des Hundes).

Zusendung

- Zusendung eines Sicherheitsgeschirres, sofern der Hund direkt aus dem Ausland kommt, gegebenenfalls auch bei Hunden, die bereits in Deutschland sind, sofern dies nötig ist.


Planung des Nachbesuchs analog zu Pkt. 2
Hier erfolgt die Nutzung personenbezogener Daten mit Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO). Die Person, die den Nachbesuch durchführt erhält Ihren Namen, Wohnort und      Kontaktdaten.

 

Datenschutzhinweise für Personenabbildungen

Hier erfolgt die Nutzung personenbezogener Daten mit Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO).  Bei Aktivitäten unseres Vereins, wie zum Beispiel Messeauftritten, gemeinsamen Treffen auf dem Hundeplatz, Feierlichkeiten, werden von unseren Teammitgliedern Fotos oder Videos angefertigt. Die Einwilligung gilt für die Verwendung der Fotos für nachfolgende Zwecke:

- Zur Veröffentlichung und Verbreitung in den Publikationen des Vereins
- Zur Veröffentlichung im Internet auf den Internetseiten des Vereins
- zur Veröffentlichung im Internet auf Seiten von Facebook und Instagram

Bitte bedenken Sie, dass bei Nichtausfüllen der Einwilligung kein Zutritt des Hundeplatzes während der Brut- und Setzzeit gewährt werden kann.

Personenbezogener Daten mit Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO). Die Person, die den Nachbesuch durchführt erhält Ihren Namen, Wohnort und Kontaktdaten von Ihnen.

 

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand 25.Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter www.carlosundco.de von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.